Nutzungsbedingungen der Eluthia GmbH

Die Eluthia GmbH ist ein europäisches Diagnostikunternehmen mit Sitz in Heidelberg. Im Mittelpunkt steht bei uns der Mensch. Ganz besonders liegt uns am Herzen werdende Eltern dabei zu unterstützen, ihre Schwangerschaft zu einem möglichst unbeschwerten Erlebnis werden zu lassen. Gleichzeitig geht es uns auch darum, jedem Neugeborenen eine optimale Startchance ins Leben zu geben. Hierzu dienen unsere Früherkennungs-Screenings, die derzeit in zwei Hauptkategorien fallen: das pränatale Screening und Neugeborenen-Screening. Das pränatale Screening durch Messung der Konzentration der Hormone PAPP-A und ß-HCG im Blut der Schwangeren zusammen mit der Ultraschallmessung der Nackentransparenz (Combined Test), ermöglicht eine Erkennung von Schwangerschaften bei hohem Risiko für Trisomie 21 mit ziemlich guten Ergebnissen.

Mit dem erst vor wenigen Jahren eingeführten nichtinvasiven Pränataltest ist es jetzt auch möglich, Sex Chromosomale Aneuploidien (SCAs) und Mikrodeletionen, insbesondere die eher häufigeren 22q11.2 Mikrodeletionssyndrom (22q) zu erkennen.

Das Neugeborenen-Screening begann bereits vor mehr als 50 Jahren, als Robert Guthrie den PKU-Test einführte und ist inzwischen auf mehr als 20 getestete Syndrome angewachsen. Es konzentriert sich auf seltene metabolische und hormonelle Krankheiten mit schwerwiegenden Folgen, die bei frühzeitiger Erkennung frühzeitig behandelt werden können und zu einer viel besseres Ergebnis für die betroffenen Kinder, auch wenn sie nicht geheilt werden können.

Eluthia bietet ein Datenaustauschportal (einschließlich der damit gelieferten Daten) für den Austausch von Ergebnissen aus Screeningtests, dass die Wahrscheinlichkeit misst, dass eine schwangere Frau einen Fötus mit Trisomie 21, 18 oder 13 trägt (und gegebenenfalls Informationen über das Geschlecht des Fötus bereitstellen kann).

Diese Benutzungsbedingungen regeln die vertraglichen Beziehungen zwischen uns – der Eluthia GmbH – nachfolgend auch Eluthia – und Ihnen als registrierter Nutzer – nachfolgend auch Nutzer – der von uns bereitgestellten Dienstleistungen. Durch die Nutzung unseres registrierten Bereiches stimmen Sie diesen Nutzungsbedingungen zu.

Eluthia ist verpflichtet, alle technisch erforderlichen und notwendigen Schritte, einschließlich des Schutzes vor Viren, anderer Malware und unberechtigten Zugriffen, zu unternehmen um sicherzustellen, dass jeder Zugriff auf personenbezogene Daten von Personen (einschließlich Gesundheitsinformationen) vor Missbrauch und Verlust, vor unbefugtem Zugriff, Änderung oder Offenlegung geschützt ist und nur den registrierten und autorisierten Personen und zu den dafür autorisierten Zwecken vorbehalten ist. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung von Eluthia finden sich in der Datenschutzerklärung.

1. Der Zugang zum registrierten Bereich wird dem Nutzer von Eluthia ausschließlich zur Verfügung gestellt, um die von einer Schwangeren zur Verfügung gestellten Blutproben zu registrieren, deren Verlauf zu überwachen, Fragen zu beantworten und auf die Ergebnisse des nicht-invasiven Screeningtests zuzugreifen. Eine Nutzung des registrierten Bereiches und dessen Zugriff ist nur aus diesen Gründen zulässig.

Der Nutzer ist dafür verantwortlich, dass alle erforderlichen Vorlagen, Patientenzustimmungsformulare und Korrespondenz, die für die Kommunikation mit schwangeren Frauen verwendet werden, bei ihm im Original vorliegen und außerdem digital gespeichert werden und auf Anforderung von Eluthia zur Verfügung gestellt werden.
Der Nutzer ist verpflichtet die jeweils aktuellen Nutzungsbedingungen, einschließlich Richtlinien in Bezug auf die Sicherheit und den Datenschutz elektronischer Aufzeichnungen einzuhalten und verantwortungsbewusst zu handeln, sowie die Sicherheit und Integrität der von ihm verwendeten Informationssysteme zu gewährleisten um die Gefahr von Problemen oder Sicherheitslücken für Eluthia zu minimieren

2. Ein Zugang als Nutzer wird auf die Person beschränkt, die sich schriftlich nachweislich bei Eluthia als Labor/Arzt/Klinikadministrator als Benutzer registriert haben (registrierter Nutzer). Das Zugangsrecht ist ausschließlich für den Nutzer persönlich und kann in keiner Weise übertragen werden. Kein registrierter Nutzer darf Zugang, Passwörter, Benutzer-IDs oder andere Anmeldedaten für Eluthia weitergeben oder in sonstiger Weise mit einer anderen Person teilen. Alle registrierten Benutzer müssen die Log-in-Daten absolut vertraulich behandeln. Der Nutzer ist trägt alle Kosten, die mit der Nutzung des registrierten Bereiches verbunden sind, einschließlich aller Telekommunikationskosten, Datennutzung und Systeme zur Anzeige von Informationen, die von Eluthia bereitgestellt werden.

3. Der Nutzer verpflichtet sich zur Einhaltung aller geltenden nationalen und europäischen Datenschutzgesetze, -richtlinien und -kodizies, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die DSGVO (in der jeweils gültigen Fassung) sowie der für seinen Beruf relevanten Verhaltensregeln und berufsrechtlichen Geheimhaltungsverpflichtungen sowie die Ergreifung angemessener Maßnahmen um die Zuverlässigkeit von registrierten Benutzern und Mitarbeitern, die Zugang zu persönlichen Daten haben, zu gewährleisten. Im registrierten Bereich hat der registrierte Nutzer Zugang zu vertraulichen Informationen, einschließlich personenbezogener Daten in Bezug auf Patienten (vertrauliche Informationen). Der Nutzer verpflichtet sich, vertrauliche Informationen vertraulich behandeln und darf, sofern gesetzlich nicht vorgeschrieben:

(a) keine vertraulichen Informationen Dritten zur Verfügung stellen (außer dass Sie diese vertraulichen Informationen rechtlich offenlegen müssen);

(b) die vertraulichen Informationen nicht für einen anderen Zweck als die ordnungsgemäße Durchführung der Überprüfung der Screening-Ergebnisse zu verwenden und diese Ergebnisse entsprechend weiterzuleiten;

(c) die unbefugte Weitergabe vertraulicher Informationen durch Nichtbeachtung der Sorgfaltspflicht gestatten oder verursachen.
Zur Einhaltung aller geltenden Datenschutz- und Sicherheitsgesetze, -standards, Richtlinien und Verfahren, sind nur die Daten oder Informationen, die über Eluthia zugänglich sind, zu verwenden, aufzubewahren und zu verteilen. Insbesondere ist dem Nutzer bekannt, dass alle Informationen, die über Eluthia gespeichert oder gedruckt werden, als vertrauliche medizinische Information gelten und entsprechend behandelt werden müssen. Wenn solche Daten nicht mehr benötigt werden, müssen sie in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, Standards, Richtlinien und Verfahren nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen gelöscht und sicher vernichtet werden. Der Nutzer stellt sicher, dass alle Personen, denen Zugang gewährt wird, eine diese Nutzungsbestimmungen zur Kenntnis gebracht wurden.

4. Eluthia haftet nicht für Schäden oder Verluste die durch unangemessene oder ungesetzliche Nutzung verursacht werden, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist. Die Haftung für Vorsatz und Fahrlässigkeit wird ausgeschlossen mit Ausnahme der Haftung für schuldhaft herbeigeführte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie bei Haftung wegen Vorsatzes oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung, seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen. Insbesondere, haftet Eulthia nicht dafür,
dass Unbefugte keinen Zugang und keine vertraulichen Informationen erhalten, wenn ein solcher Zugriff durch nicht autorisierte Personen vernünftigerweise in der Kontrolle des Nutzers liegt. Im Falle der Nichteinhaltung dieser Nutzungsbedingungen haftet der Nutzer gegenüber Eluthia und den mit ihnen verbundenen Unternehmen für alle entstandenen oder vorhersehbaren Schäden.

5. Eluthia kann den Zugriff der registrierten Nutzer aussetzen, beenden oder einschränken, falls dieser gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt oder wenn ein anderer Missbrauch dieser Benutzerzugriffsbedingungen vermutet wird.
Eluthia gibt keine Zusicherung oder Gewährleistung, dass der Zugriff registrierter Benutzer jederzeit verfügbar sein wird. Es kann z.B. aus Gründen geplanter Wartungsarbeiten, Service-Upgrades oder andere mechanische oder elektronische Fehler, nicht verfügbar sein. Der Zugang und alle Informationen darüber werden „wie besehen “ ohne jegliche Gewährleistung oder Bedingung, außer wenn dies schriftlich zwischen Eluthia und dem Nutzer vereinbart wurde.
Sämtliche Garantien und Bedingungen in Bezug auf die Bereitstellung eines Zugangs sind ausgeschlossen sind, einschließlich, ohne Einschränkung, alle stillschweigenden Garantien oder Bedingungen von zufriedenstellender Qualität und Eignung für den Zweck, Titel und Nichtverletzung. Außerdem haftet Eluthia nicht für Fehler, Unterbrechungen oder Verzögerungen im Betrieb des Zugangs oder Schäden am Netzwerk, Computer oder Peripheriegeräten des Nutzers im Zusammenhang mit dem Up- oder Download von Materialien. Eine Haftung von Eluthia ist außerdem ausgeschlossen für jegliche direkten, indirekten, strafenden, zufälligen, speziellen, Folgeschäden, Schäden für den Verlust der Nutzung, Daten oder Gewinne die sich aus oder im Zusammenhang mit Nutzung oder der Leistung des Zugangs ergeben unabhängig ob aufgrund von Vertrag, unerlaubter Handlung, Fahrlässigkeit, verschuldensunabhängiger Haftung oder anderweitig, auch wenn wir auf die Möglichkeit von Schäden hingewiesen wurden mit Ausnahme der Haftung für schuldhaft herbeigeführte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie bei Haftung wegen Vorsatzes oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung, seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

6. Wenn Sie keinen Zugang mehr benötigen oder sich Ihre Umstände so ändern, dass Sie diese Nutzungsbedingungen nicht mehr erfüllen können, verpflichtet sich der Nutzer umgehend Eluthia zu informieren, damit der Zugang geschlossen und zurückgezogen oder gegebenenfalls geändert werden kann.

7. Eluthia behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen und Hinweise, unter denen der Zugang dem Nutzer angeboten wird, zu ändern, indem Eluthia hierzu eine E-Mail sendet, in der solche Änderungen beschrieben werden, oder eine Mitteilung über solche Änderungen auf seiner Internetseite veröffentlicht. Die fortgesetzte Nutzung des Zugangs durch den Nutzer nach dem Versenden einer solchen E-Mail oder der Veröffentlichung einer solchen Mitteilung ohne Widerspruch stellt die Zustimmung des Nutzers dar, an die Änderungen gebunden zu sein.

8. Diese Nutzungsbedingungen und alle vertraglichen und außervertraglichen Verpflichtungen, die sich aus oder in Verbindung mit dem Nutzer ergeben, unterliegen der der deutschen Gerichtsbarkeit. Diese haben die ausschließliche Zuständigkeit für die Beilegung von Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen ergeben.

Menü schließen