NIPT Classic

Exakter nicht-invasiver Pränataltest auf Trisomie 21, 18 und 13

Was kann der NIPT Classic?

Mit unserem NIPT Classic, dem VANADIS Test, wird auf die drei häufigsten angeborenen Trisomien gescreent: Down-Syndrom, Edwards-Syndrom und Pätau-Syndrom, verursacht durch Trisomien der Chromosomen 21, 18 bzw. 13. Die Genauigkeit liegt bei über 99 %.
Auf Wunsch kann auch das Geschlecht Ihres Babys kostenfrei bestimmt werden. Der VANADIS Test ist nicht-invasiv und daher ohne Risiko für Sie und Ihr Baby.

Wie genau ist der NIPT Classic?

Validierungsstudien belegen die hohe Genauigkeit des VANADIS Test:

Trisomie 21 Trisomie 18 Trisomie 13

Detektionsrate

> 99,65 %

> 92,52 %

> 96,3 %

Falsch-Positiv-Rate

0,12 %

0,32 %

0,09 %

No-Call-Rate
0,68 %

Angaben der Firma PerkinElmer basierend auf klinischen Studiendaten von mehr als 8000 Schwangerschaften.

Bei allen NIPTs kann es aus verschiedenen Gründen zu Testwiederholungen kommen. Dann ist eine erneute Blutabnahme notwendig. Manchmal kann ein Test auch dann nicht ausgewertet werden, was man als Testversager bezeichnet. Beim VANADIS Test ist die Testversager-Rate mit 0,68 % extrem gering. Dadurch können auch in einigen Fällen Trisomien erkannt werden, die bei Verfahren mit einer höheren Testversager-Rate übersehen werden können.

Wo wird der Test durchgeführt?

Unser NIPT Classic (VANADIS) wird von unserem erfahrenen Eluthia-Team in unserem Labor in Gießen durchgeführt.

Wie lange dauert es, bis die Ergebnisse vorliegen?

Die Ergebnisse des Tests liegen i. d. R. in 5 Tagen vor.

Wie sehen die Ergebnisse aus?

Zeigt das Ergebnis ein niedriges Risiko an, so ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, dass Ihr Kind von einem der gescreenten Syndrome betroffen ist. Als Beispiel: das Trisomie-21 Risiko wird mit 1:8000 beschrieben. Das bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit bei 1:8000 liegt, dass Ihr Kind trotz niedrigem Risiko-Ergebnis das Down Syndrom hat. Zeigt das Ergebnis ein erhöhtes Risiko an, so ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Ihr Baby von einem der gescreenten Syndrome betroffen ist.

Da Screeningtests jedoch niemals zu 100 % genau sein können, wird Ihr Arzt mit Ihnen die weitere Vorgehensweise besprechen. Dazu können auch diagnostische Tests (wie eine Amniozentese oder auch CVS) gehören, um beispielsweise ein erhöhtes Risiko zu bestätigen.


Kein Ergebnis: In sehr selten Fällen kann aus unterschiedlichen Gründen kein Ergebnis erstellt werden. In solchen Fällen besprechen Sie bitte die weitere Vorgehensweise mit Ihrem Arzt.

Menü schließen

* Eluthia GmbH und das Labor Zotz/Klimas übernehmen keinerlei Haftung für den Fall, dass ein Befundbericht innerhalb des angegebenen Zeitraums nicht erstellt oder dem Patienten nicht übermittelt wird bzw. von diesem nicht abgerufen werden kann.

Eluthia-CORONA WALK-IN – Testzentrum Gießen

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass mit unserem Eluthia-Corona-Walk-in eine weitere Möglichkeit geschaffen worden ist, sich schnell und ohne vorherige Anmeldung auf Covid-19 testen zu lassen.

Mund-Rachen-Abstriche werden von medizinisch-geschultem Personal durchgeführt. Die Tests werden per Kurier zu unserem Partnerlabor nach Düsseldorf gebracht, wo täglich bis zu 10.000 Tests ausgewertet werden.Die Ergebnisse erhalten Sie i.d.R. innerhalb von 36 Stunden per App nach Probeneingang im Labor. *

Die Testung kann derzeit ausschließlich Selbstzahlern angeboten werden. Der Test kostet 75 € und die Zahlung in den Walk-Ins ist nur per EC-Karte möglich.